Direkt zur Hauptnavigation springen
Navigationen überspringen, zum Seiteninhalt

Vert-X 24 – Ein neuer Preis-Qualitäts-Standard

  • Kontaktloser Drehgeber zu Budgetpreisen? Dank dem kontaktlos messenden Drehgeber Vert-X 24 von Contelec preiswerte Realität. Der kompakte Winkelsensor, der auf bewährter Hall-Messtechnologie basiert, besticht durch beeindruckende Leistungsmerkmale und eine hohe Modularität. In seiner StandardausfĂĽhrung unterstĂĽtzt der mit einer ratiometrischen 5V-Schnittstelle (10…90% Ub) ausgestattete Drehgeber Winkelmessungen bis 360° – dies im Betriebstemperaturbereich von -40°C bis +125°C, bei einer Auflösung von 12 Bit und einer Linearität von ±1%.

  • DarĂĽber hinaus ĂĽberzeugt er durch seine kompakte Bauform, Gleitlager aus Metall, die Lebensdauer von mind. 20 Mio. Bewegungen sowie die Schutzklasse IP67. Optional erhältlich sind unter anderem halb- und vollredundante AusfĂĽhrungen, kundenspezifische Winkel von 30° bis 360° oder eine verbesserte Linearität von ±0.3%.

    Weitere Informationen finden Sie hier.








Vert-X 32E – Berührungsloser CANopen-Drehgeber von Contelec setzt neuen Benchmark

  • Mit dem Drehgeber Vert-X 32E setzt Contelec bei der Winkelmessung im CANopen-Umfeld einen neuen Benchmark. Der berĂĽhrungslos messende Drehgeber beeindruckt unter anderem mit einem unterstĂĽtzten Winkelbereich von 360°, der garantierten Linearität von ±0,3%, der Auflösung von 16 Bit sowie dem tiefen Temperaturkoeffizient von <25ppm/K. Auch in Bezug auf die mechanischen Spezifikationen gefällt der kompakte, lediglich 10mm hohe, mit einem Befestigungslochabstand von 38mm versehene Drehgeber. Deutlich wird dies etwa durch die metallverstärkten Befestigungslaschen sowie den robusten Kabelabgang, dem selbst hohe Zugkräfte nichts anhaben können.

  • Auch die spezifizierte Schutzklasse IP68 sowie der Betriebstemperaturbereich von -40°C bis +85°C beeindrucken. Der Vert-X 32E lässt sich mit zahlreichen Optionen versehen. So stehen sowohl AusfĂĽhrungen mit Stichleitungsanschluss als auch mit durchgeschlauftem CAN-Bus zur VerfĂĽgung. Besonders erwähnenswert ist die VerfĂĽgbarkeit von vollredundanten AusfĂĽhrungen, welche zwei galvanisch getrennte, unabhängige Messsysteme beinhalten.

    Weitere Informationen finden Sie hier.







WAL200 – Potenziometer für volumetrische Dosiersysteme

  • Ein innovatives Verfahren zur Dosierung flĂĽssiger oder viskoser Stoffe zur industriellen Herstellung von Mischungen ist die volumetrische und gravimetrische Dosierung. Dabei wird die Menge der einzelnen FlĂĽssigkeiten mittels Dosierspritzen abgemessen. Damit dies in hoher Präzision und mit grösster Wiederholgenauigkeit erfolgen kann, muss die Ventilstellung exakt erfasst und gesteuert werden. Dazu hat Contelec das ausgesprochen preiswerte Potenziometer WAL200 entwickelt. Es basiert auf der erprobten Leitplastik-Technologie, weist mit seinem Durchmesser von 22mm und seiner Höhe von 7mm äusserst kompakte Abmessungen auf und lässt sich mithilfe seiner Hohlwelle und dem integrierten Verdrehsicherungsstift einfach und direkt in die Dosierspritzen integrieren.

  • Zu den wichtigsten Leistungsmerkmalen zählen die spezifizierte Schutzklasse IP50, die Linearität von ±1%, die Auflösung von mindestens ±0.3° sowie der elektrische Winkel von 280°, welcher – an die Anwendung angepasst – bis auf max. 340° erweitert werden kann.

    Weitere Informationen finden Sie hier.














Vert-X 88 – Robuster Drehgeber für «Ultra Heavy-Duty»-Anwendungen

  • Ob Front-, Seiten- oder Hecklader: Entsorgungsfahrzeuge und industrielle Abfallpressen sind auf eine genaue Messung und Steuerung der Winkelpositionen von Hebe- und Pressvorrichtungen angewiesen. Speziell fĂĽr «Ultra Heavy-Duty»-Anwendungen geschaffen ist der Drehgeber Vert-X 88 von Contelec. Er basiert auf den etablierten, kontaktlos messenden MH-C- und MH-C2-Technologien und setzt mit seinem Aussendurchmesser von 88mm, seiner Schutzklasse IP68/IP69K und seiner auf Robustheit getrimmten Architektur einen klaren Benchmark.

  • So ist er beispielsweise fĂĽr Wellenbelastungen von bis zu 300N axial und 400N radial spezifiziert, unterstĂĽtzt den Temperaturbereich von -40°C bis +85°C und weist eine Lebensdauer von mindestens 360 Millionen Bewegungen auf. Der Drehgeber ist optional in einer halb- oder vollredundanten AusfĂĽhrung sowie mit unterschiedlichen Schnittstellen und kundenspezifischen Kabelabgängen erhältlich.


    Weitere Informationen finden Sie hier.






Seitenende erreicht, zum Seitenanfang