Robuste Technologien die sich bewähren

Seit mehreren Jahrzehnten beschäftigt sich Contelec mit der Entwicklung und Herstellung von Draht- und Cermet-Potenziometern. Diese langjährige Erfahrung hat zu äusserst zuverlässigen Produkten geführt. Hochwertige Draht- und Cermet-Potenziometer eignen sich in erster Linie als so genannte «Einstell-Potenziometer» bei welchen der Benutzer den Sollwert vorgibt. Beschränkt sind sie auch für Regelanwendungen geeignet – da, wo an die Lebensdauer keine zu hohen Erwartungen gestellt werden. Das Widerstandsdraht/Cermet-Schleifer-System ist exakt aufeinander abgestimmt, um höchste Zuverlässigkeit während der gesamten Lebensdauer zu gewährleisten.

Draht-Potenziometer – das Prinzip
Um einen isolierten Kern wird ein Widerstandsdraht gewickelt. Dieser wird anschliessend fixiert und in die gewünschte Bauform gebogen. Durch die präzisen Herstellungsverfahren können Widerstandsdrähte bis zu einem minimalen Durchmesser von 0.01 mm zuverlässig verarbeitet werden. Ein Schleiferkontakt gleitet auf der Widerstandsdraht-Oberfläche und greift das Spannungssignal an der entsprechenden Stelle ab. Die Auflösung ist prinzipbedingt von der Anzahl Drahtwindungen abhängig.

Automobil / Motorsport

Bahntechnik

Energie

Heizung / Lüftung / Klima

Joystick

Marine

Maschinenbau

Medizin

Messinstrumente

Mobile Fahrzeuge

©  2016 Contelec AG